MeLa

MeLa 2021
Tiere streicheln, auf Mähdrescher klettern, Käse, Wurst oder Pflanzliches probieren - vier Tage konnten Gäste die Agrarmesse MeLa genießen. Trotz Corona kamen viele Menschen. Das soll auch 2022 wieder möglich sein - dann mit Angorakaninchen als Haupttier. (c) mela
19.09.2021

MeLa-Organisatoren ziehen positive Bilanz

Mühlengeez - Die Organisatoren der 30. Agrarmesse MeLa in Mühlengeez (Landkreis Rostock) haben trotz der Corona-Einschränkungen ein positives Fazit der viertägigen Agrarschau gezogen.  weiter »
Schlagworte
Agrarmesse | MeLa | Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung | Landwirtschaftsmesse |
zurück zu Seite 1
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.